aac austrian association of cinematographers

Verband Oesterreichischer Kameraleute

zurück
Profilfoto_ovs

Purer Dani aac

  • Telefon mobil: +43-664-1426451

  • Breitenfurtersraße 372A/1/30
  • 1230 Wien
  • Österreich
  • Lebenslauf: Dani Purer

    1977 geboren in Wien

    1996 Matura am BRG Mödling Keimgasse

    1996 – 1997 Studium Theaterwissenschaft und Publizistikan der Universität Wien

    1996 Schilehrerausbildung und –tätigkeit während der nächsten 4 Jahre

    1997 – 2003 Studium Bildtechnik und Kamera an der Filmakademie Wien – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.Abschluß als Magistra der Künste.

    1998 – 2006 Studium Produktion an der Filmakademie Wien(Abschluß mitAuszeichnung)

    1998 - 2002 zahlreiche Tätigkeiten für Spielfilm und Werbung als Kamera-Assistentin und Beleuchterin

    2000 – 2001 Organisation des internationalen Studentenfilmfestivals derFilmakademie Wien

    seit 2002 Arbeitals Kamerafrau für TV und Werbung

    2006 - 2007 Teilnehmerin der Masterclass der deutsch-französichen Filmakademie


    Filmographie:

    Kamera (Auswahl):

    19992wei,Kurzspielfilm (Regie: Reinhard Astleithner), 15min, 16mm.

    2000Cappyleit, Kurzspielfilm (R: Marie Kreutzer), 20min, S-16mm.

    2001Jagdfieber124, Kurzspielfilm (R: Peter Jaitz), 20min, S-16mm.

    2002un peu beaucoup,Kurzspielfilm (R: Marie Kreutzer), 35min, S-16mm.

    2002-2006 Sendung ohne Namen, TV-Format, ORF, (P:Neue SentimentalFilm)

    2004Sonnenstich,Kurzspielfilm (R: Matthias Greuling), 20min, DigiBeta.

    2006Rendez-vous,Kurzspielfilm (R:Leo Bauer), 7min, S-16mm.

    2007Punch Noel (Cappyleit II), Kurzspielfilm, (R: M.Kreutzer), 10min, S-16mm.

    2008Am Anfang war das Licht, Kinodoku (R:P.A.Straubinger, P: Allegro- film), 90min, HDV

    Wir sind Kaiser (Spielszenen), TV-Format, ORF, (R: Barbara Eder, Christopher Schier, P: Gebhardt Productions)

    2009 im Zweifel schuldig, Kinodoku (R: Axel Breuer, P: Gebhardt Productions), 90min, HD

    Gipfel der Genüsse, TV-Format, Arte, (R: Stephanus Domanig, P: Eikon Südwest) HDCam

    2011 Ein Waisenhaus für wilde Tiere , TV-Format, ARD, (R: Harald Pokieser, P: Cosmos Factory)

    2012 Macht Enegegie, Kinodoku (R: Hubert Canaval, P:Allegrofilm)

    Ein Waisenhaus für wilde Tiere, TV-Format ARD (R: Max Stelzle, P: Comsos Factory)

    Außerdem Werbespots, Musikvideos, Imagefilme und zahlreiche Fernsehsendungen.

    Preise / Auszeichnungen

    2001 Studentenfilmfestivalder Filmakademie Wien, „goldener Bobby“ für dieBeste Kamera (Cappy leit)

    2003 Studentenfilmfestivalder Filmakademie Wien, „goldener Bobby“ für die Beste Kamera (un peu beaucoup)

    Fremdsprachen: Englisch, Französisch