Mitglied

/Mitglied
Helmut Wimmer2018-11-18T15:25:49+00:00
KameraleuteWien
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
+43-664-532 95 39
+43-1-470 28 67
Weimarerstraße 25/6
1180
Wien
Österreich

Filmografie

Als Kameramann

(Auswahl)

Spielfilme (Kino):

Nachtreise (2005)

Reg.: Kenan Kilic, Wiener Filmpreis

NOGO (2002)

Reg.: Sabine Hiebler, Gerhard Ertl

Michele (1995)

Reg.: Kurt Haspel

Dokumentarfilme - Kino:

Fang den Haider

                Regie: Nathalie Borgers (2015)

Rosi, Kurt und Koni (über Analphabetismus in Österreich)

                    Regie: Hanne Lassl (2014)

Arik Brauer – Eine Jugend in Wien

                Regie: Helene Maiman (2014)              

Top 15 / Delogierung in Wien

                  Regie: Eva Eckert (2011/12)

What Happiness Is

                  Regie: Harald Friedl (2011/12)

Du und Ich

                  Regie: Ruth Rieser (2010/2011)

So schaut’s aus - Porträt Willi Resetarits (2009)

                   Reg.: Harald Friedl

Mister Karl - Wut und Liebe (2008)

Film über den Menschen Karlheinz Böhm, Reg.: Kurt Mayer

Berggasse 19 - Freuds verschwundene Nachbarn (2006)   

Über anonym gebliebene und deportierte Nachbarn Sigmund Freunds

Reg.: Kurt Mayer

Zeit zu gehen (2006)

  Über die Sterbebegleitung im Hospiz Wien/Rennweg, Reg.: Anita Natmeßnig

Erik(A)  (2004)

  Reg.: Kurt Mayer

Bellaria - So lange wir leben! (2002)

  Nominierung Deutscher Kamerapreis, Reg.: Douglas Wolfsperger

Schwimmer in der Wüste (2001)

   Reg.: Kurt Mayer

Spielfilme TV:

Franz Fuchs - Ein Patriot (2007, ORF)

    Reg.: Elisabeth Scharang

Die Verzauberung (2006, BR/ORF)

    Reg.: Wolfram Paulus

Die Ohrfeige (2005, ORF/BR)

    Reg.: Johannes Fabrik

Brüder II (2003, ORF) w

    Reg.: Wolfgang Murnberger

Taxi für eine Leiche (2002, ORF)

    Reg.: Wolfgang Murnberger

Hainburg (2001, ORF)

    Reg.: Wolfgang Murnberger

Regentage (2001, ORF)

    Reg.: Wolfram Paulus

Wir bleiben zusammen (2000, ORF)

    Reg.: Wolfgang Murnberger

Zwei Frauen, ein Mann und ein Baby (2000, ORF)

    Reg.: Wolfgang Murnberger

Dokumentarfilme TV

 

Maximilian von Mexiko - der Traum vom Herrschen

                   Reg.: Franz Leoplod Schmelzer (ORF, ARTE, ZDF, 2014)

Der Weg in den Untergang

                  Reg.: Robert Gokl (ORF, 2014))

Eros und Tod in der Musik (2013)

                 Reg.: Herbert Eisenschenk

Klimt-Ein Geheimnisträger (2012), ORF, Arte

                   Reg: Herbert Eisenschenk

Kreisky (2011) 

                  Reg.: Helene Maimann

Der Reigen (2010)

                  Reg.: Jacqueline Kornmüller

Mutter Teresa - Heilige der Dunkelheit (2010) Arte, ZDF, ORF,

                  Reg.: Maria Koller

Der letzte Akt (2010) ORF, Arte,

                  Reg.: Herbert Eisenschenk

Himmelwärts (2009)

                  Reg.: Jacqueline Kornmüller

Die Sölker Naturtäler (2009)

                  Reg.: K. Steindl

Here to Stay (2008) Alltagsrassismus in Wien,

                  Reg.: Markus Wailand

Semmering (2007)  Kulturuniversum,

                  Reg.: Kurt Mayer

Letter to the Stars (2006)

    Junge Menschen setzen sich mit Überlebenden des Holocaust auseinander

    Reg.: Helene Maimann

Die nördlichen Karpaten (2005)

    Reg.: Kurt Mayer

Kap Verde (2005)

    Beispielprojekt zur österreichischen Entwicklungspolitik, Reg.: Magdalena Koller

Die sieben Todsünden - ‚Wollust’ (2004)

    Reg.: Stefan Brunner

Tradition des Heilens (2004)

    Reg.: Wolfgang Niedermair

Fürstliche Schätze - Die Liechtensteinsaga (2004)

    Kulturuniversum, Reg.: Kurt Mayer

Unerwartete Genesung

    Reg.: Wolfgang Niedermair

Was zählen schon Jahre

    Reg.: Wolfgang Niedermair

Grüße aus dem Jenseits

    Reg.: Wolfgang Niedermair

Als Regisseur

Straßen – Dort, wo ich lebe  (Kinodokumentation, 2014, in Produktion)

Skulptur - Der Bildhauer Peter Paszkiewicz (B, R, K, S, 2015)

Rahmen - Kurzfilm (2014)

Die Stelle - Kurzfilm (2013)

Zurück zu einem unbekannten Anfang - Leben mit Alzheimerkranken (2007, Kinodoku.)

Der Film zeigt fünf Lebensbilder von Alzheimerkranken, die in häuslicher Gemeinschaft betreut werden. (B., R., K.)

Blickbestimmung (2003)

Dokumentation über selbstbestimmtes Leben körperbehinderter Menschen.

(R.,K.)

Heimat in der Fremde (2003)

Dokumentarfilm über Lebenserfahrungen von vier MigrantInnen in Österreich.

(B., R., K.)

Transit - Ausstellungsvideo für einen Bildhauer und einen Maler,

                   (Konzept, Kamera, Schnitt)

Drehbuchpreise

Carl Mayer-Preis für: ‚Akt’

                   (2000)

ORF-Drehbuchpreis für: ‚Der Stein’

                   (ORF-Drehbuchwettbewerb 2000)

Helmut Wimmer 

Weimarerstr. 25/6  1180 Wien

Tel/Fax (+43-1) 4702867, mob.:0664/5329539

e-mail: helmutwimmer@tele2.at

                   www.helmutwimmer.net

This website uses cookies and third party services. zustimmen